Verkehrsrecht - Ihr Rechtsanwalt in Hamburg

Unfall, Verkehrszivilrecht, Fahrzeugschaden, Fahrzeugausfall, Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden, Geschwindigkeitsübertretungen, Abstandsunterschreitungen, Alkohol am Steuer, Trunkenheit im Verkehr, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrverbot oder die Entziehung der Fahrerlaubnis sind die klassischen Problemfelder des Verkehrsrechts. Diese Internetseite soll Ihnen einen Überblick verschaffen, für weitergehende Fragen und die außergerichtliche oder gerichtliche Vertretung steht Ihnen unser Anwaltsteam gerne zur Verfügung.

Ein Unfall ist immer ärgerlich, die Abwicklung oder auch die Durchsetzung der Ansprüche gegenüber der gegnerischen Versicherung können nervenaufreibend sein.  

Sind Personen bei dem Unfall verletzt worden, so stehen Schmerzensgeldforderungen im Raum; aber auch der Ausfall auf der Arbeit oder im Haushalt (Haushaltsführungsschaden) können gegebenenfalls als Schadenspositionen geltend gemacht werden.  

Im Bereich des Rechts der Ordnungswidrigkeiten sind die typischen Verstöße „zu schnelles Fahren“ (Geschwindigkeitsüberschreitungen), aber auch Abstandunterschreitungen, Rotlichtverstöße oder Alkohol am Steuer.  

Steht eine verkehrsrechtliche Straftat im Raum, wie die Trunkenheit im Verkehr oder auch die Fahrerflucht oder eine Gefährdung des Straßenverkehrs z.B. durch zu knappes Einscheren vor dem Hintermann, so kann ein Anwalt oft hilfreich zur Seite stehen oder das Verfahren in enger Zusammenarbeit mit dem Mandanten ganz übernehmen.  

Unsere Anwälte stehen Ihnen in allen Bereichen des Verkehrsrechts zur Verfügung - sprechen Sie uns an!

Rechtsanwälte Salchow & Matzek
Rechtsanwälte Salchow & Matzek

Verkehrsrecht aktuell - News

19.11.2015

VW Abgasskandal – eine freiwillige Klärung ist nicht in Sicht!

Wir haben bereits an dieser Stelle über den Abgas-Skandal im Volkswagenkonzern berichtet. Wir fassen hier noch einmal zusammen, informieren Sie sich gern ausführlich hier, hier und hier über Ihre Rechte und die Vorgehensweise,...[mehr]

07.10.2015

Update zum VW Abgas Skandal - Achtung Verjährung!

Aktuelles zu den Ansprüchen der Käufer eines manipulierten AutosIn unserem letzten Artikel haben wir zu den Ansprüchen der Käufer, Kunden und Verbraucher sowohl gegen den Verkäufer als auch gegenüber dem Hersteller Volkswagen...[mehr]

30.09.2015

Gefälschte Abgaswerte bei Volkswagen (VW)

Ansprüche des Käufers gegen Verkäufer und Hersteller – Ihr Anwalt berät![mehr]